Sie sind hier:     > Textiles Netzwerk   > Landesgruppen   > BY   > F1.2.2016: Fascinator 

F1.2/ 2016: Fascinator - modischer Kopf- und Haarschmuck

TERMIN: Samstag, 16. April 2016, 10-16 Uhr
WORKSHOP: Fascinator - modischer Kopf- und Haarschmuck
REFERENTIN:  Annette Schreiber
ORT:
Fronhofer-Realschule, Maximilianstr. 25, 85051 Ingolstadt

 

 

Als Fascinator wird festlicher Kopf-und Haarschmuck aus textilen Arrangements verstanden.
Mit Haarnadel/Haarreif oder Kamm wird dieses Schmuckaccessoire fast unsichtbar auf dem Kopf befestigt und scheint über dem Haar zu schweben. Für Schülerinnen sind Fascinator zum Dirndl oder anderen Anlässen gedacht.
Aus mitgebrachten leichten Stoffe wie z.B. Tüll, Seide, Spitze, Netze, Federn, Bänder, Knöpfe, Perlen, Filzreste und andere Deko-Utensilien, Haarspangen, -reifen, -klemmen, -klips, Nähutensilien, Seitenschneider, zum Draht schneiden, Backpapier, Styroporkopf wurden faszinierende Kopfbedeckungen hergestellt. Hilfreich sind Kleine runde Sinamay- oder Strohtellerchen, auf denen man etwas montieren werden kann. Es gehen aber auch Spangen und Reifen als Basis für das Montieren des Kopfschmucks.

Für die Schule kann Folgendes festgestellt werden:
- Schulung der Förderung der Kreativität  durch den Umgang mit den unterschiedlichsten Materialien
- Handwerkliche Fähigkeiten, wie das Handnähen, werden geübt
- Im Austausch mit den Mitschülerinnen beim Herstellen des Kopfschmucks wird der Aspekt der stilistischen Balance und der ausgewogenen Farbgebung besprochen und diskutiert.

Kopfschmuck-Creationen der Fortbildung Fascinator (BY-F1.2/ 2016)

Alle Fotos: Christine Krüger-Stewart


undefinedzurück zur Landesseite Bayern

undefinedzurückzur allgemeinen Übersicht " Öffentliches Archiv: Rückblick auf Veranstaltungen (BY)"

Opens internal link in current windowzurück zum Überblick des Rückblick 2016 (BY)

Letzte Änderung: Do, 23.06.2016