Sie sind hier:     > Textiles Netzwerk   > Landesgruppen   > BW-HE-RP-SL   > Sonderausstellungen 

Aktuelle Sonderausstellungen in ...

... Baden-Württemberg

STUTTGART

„Fashion?! Was Mode zu Mode macht“

24.10.2020 bis 25.4.2021

Eine groß angelegte Ausstellung mit Pop-Up-Stores und einem Begleitprogramm auch für Kinder. Sie „veranschaulicht die Vielschichtigkeit des Phänomens Mode“, so der Veranstalter.

Landesmuseum Württemberg
Altes Schloss
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart

Wenn es Corona erlaubt, findet für angemeldete Mitglieder unseres Verbandes …textil..e.V.  am Samstag, dem 14. November um 13.00 eine Führung durch diese Ausstellung statt.

FELLBACH

„Das kleine Schwarze“ – Ausstellung zur Geschichte eines besonderen Kleides

2.10.2020 bis 28.2. 2021

Stadtmuseum Fellbach
Hintere Straße 26
70734 Fellbach

Anlass für das kleine Stadtmuseum, auch einmal ein textiles Thema aufzugreifen, ist die große Modeausstellung in Stuttgart, wie oben erwähnt.
Neben modisch höchst tonangebenden Modellen aus Paris und Berlin, die im Erdgeschoß präsentiert werden, setzt sich die Weiterführung der Ausstellung im oberen Stockwerk mit regionalen Modeschaffenden auseinander und weiß viele persönliche Geschichten zu erzählen.
Ergänzt wird die Darstellung von mehreren Vorträgen sowie einer eigenen Abteilung, in der Kinder an modische Themen herangeführt werden.

BIETINGHEIM-BISSINGEN

„Orange – Farbe und Lebensgefühl der 1960er/1970er Jahre“

25.10.2020 bis 18.4.2021

Stadtmuseum Hornmoldhaus
Hauptstraße 57
74321 Bietigheim-Bissingen

In der farbenfrohen Gestaltung von Alltagsgegenständen der damaligen Epoche nahm bzw. nimmt die Farbe Orange eine zentrale Rolle ein. Gleich denken wir an Plastikeierbecher, große Blumenmuster auf Tapeten und Vorhängen sowie die berühmte Cremedose…

Genau diesen Gegenständen kann man in der angekündigten Ausstellung begegnen – und persönliche Erinnerungsgefühle lassen bestimmt nicht lange auf sich warten.

... Hessen

FRANKFURT/MAIN

Klei­der in Be­we­gung  -  Frau­en­mo­de seit 1850  -  im Historischen Museum Frankfurtbis 24. Ja­nu­ar 2021

Zwischen Stoffen, Stempeln und Stricklieseln    -  im Jungen Museum Frankfurt bis 21. Februar 2021

Historisches Museum Frankfurt
Saalhof 1 (ehemals Fahrtor 2)
60311 Frankfurt am Main

Das Historische Museum und das Junge Museum im Historischen Museum haben wieder geöffnet. Für den Besuch in Coronazeiten gelten auch hier bestimmte Regeln. Z. B. leihen sie die Multimediaguide-Geräte nicht aus. Die Audiotour zu den ‚Highlights‘ können Sie mit dem eigenen Smartphone nutzen: mmg.historisches-museum-frankfurt.de

Informationen zu den Asusstellungen:

 

Letzte Änderung: Mi, 21.10.2020