Sie sind hier:     > Medien   > Buchbesprechungen   > Fachwissenschaft   > Fachwissenschaft 2 

Buchbesprechung: Fachwissenschaft (Neuerscheinungen 2)

     Barsch, Sebastian; van Norden, Jörg (Hg.): Historisches Lernen und materielle Kultur.
     2020. 284 Seiten, ISBN 978-3-8376-5066-2. 35,00 €. Bielefeld: transcript Verlag.

Die beiden Herausgeber sind Geschichtsdidaktiker an Universitäten. In der Sammlung der 17 Aufsätze wird dem Anliegen des historischen Lernens und materieller Kultur mit unterschiedlichen Aspekten und Theorien nachgegangen. Konsequente Begriffsklärungen – Dinge, Räume, Handeln - sind ein großer Gewinn. Gerade die Sachkultur ist nicht das originäre Betätigungsfeld der Geschichte, rückt aber vermehrt in das Interessen-
zentrum in der Auseinandersetzung mit der historischen Vergangenheit. Die Diskussion der Autoren über Einführung neuer wissenschaftlicher Aspekte wie z.B. Soziologie usw. ergeben keine neuen nichtmenschlichen Akteure wie unbelebte Dinge. Hier wird es für uns Textilwissenschaftler*innen ...            lesen Sie weiter ...


     Haller, Melanie; Helmers, Traute; Mallon, Stefanie (Hg.): Der Tod und das Ding.
     Textile Materialitäten im Kontext von Vergänglichkeit. 2020. 406 Seiten,
     ISBN 978-3-8309-4249-8. 44,90 €. Münster – New York: Waxmann.

In der Reihe der Kasseler Studien zur Sepulkralkultur erschien der opulente Band, der hier die textil- und materialitätswissenschaftliche Perspektive für die kulturwissenschaftliche und sozialpraktische Forschung weiterentwickelt. Textilien sind individuelle und sozio-kulturelle Objekte, die Bedeutungen in sich tragen, die interpretiert und gesellschaftlich wirksam werden. Das hier das Thema Tod mit dem textilen Ding in Verbindung wissenschaftlich ausgewertet wird, ...         lesen Sie weiter ...


     Neumüller, Kerstin; Luhanko, Douglas: Indigo. Anbau – Färbetechniken - Projekte.
     2020. 142 Seiten, ISBN 978-3-258-60212-7. 29,90 €. Haupt: Bern.

Indigo ist das Pigment, das die meistverwendete Farbe Blau verwirklicht. Als im 19. Jahrhundert Indigo chemisch hergestellt werden konnte, verlor der natürliche Farbstoff an Bedeutung.
Heute hat dieser originale Farbstoff in Zeiten von „Bio“ und „Natur“ wieder „Kultstatus“ erhalten. Die beiden Autoren widmen sich der Geschichte ebenso wie der Zucht von Indigopflanzen. Zahlreiche Abbildungen und Fotos ergänzen die Ausführungen sehr anschaulich. Im Anschluss daran finden wir die Grundlagen, um mit Indigo zu färben.         lesen Sie weiter ...


     Moebius, Stephan: Kultursoziologie. 2020. 280 Seiten, ISBN 978-3-8252-5454-4.
     23,00 €. Bielefeld: transcript Verlag.

Bereits in der 3. aktualisierten und ergänzten Ausgabe erscheint ein lesens- und studierwertes Standardwerk. Kultur ist eine Kategorie zur Erfassung und Charakterisierung ganz unterschiedlicher Lebens-bereiche, Praktiken und sozialer Beziehungen. Kultursoziologie arbeitet immer mehr interdisziplinär. In der Gegenwart stellt sich die Frage, wie diese Disziplin ihr eigenes Profil wieder schärfen kann. Moebius bietet uns eine Überblicksdarstellung der Theoriekonzeptionen im Hinblick auf andere Positionen und in spezifischen Generations- und Wissenschaftszusammenhängen.          lesen Sie weiter ...


Weitere Rezensionen aus dem fachwissenschaftlichen Bereich:     Seite 1


Letzte Änderung: Di, 23.03.2021