you are here:     > Medien   > Buchbesprechungen   > Fachwissenschaft 

Buchbesprechung: Fachwissenschaft (Neuerscheinungen 1)

     Supp, Dunja: Mein Kreative Business. Unternehmensgründung im Kreativbereich. 2022.
     160 Seiten, ISBN 978-3-258-60243-1. 26,00 €. Bern: Haupt-Verlag.

Die Autorin ist selbst seit 2012 im Kreativbereich mit einem Stoffgeschäft – Laden und Online – selbständig mit fünf Mitarbeiterinnen. Sie hat ihre Erfahrungen in diesem Buch zusammengefasst und berät als Business-Coach alle, die sich auf einen ähnlichen Weg begeben wollen. Zuerst kann man sich jedoch in diesem reich bebilderten Ratgeber einen Überblick verschaffen, was einem als Selbständige(r) für Eigenschaften und Voraussetzungen eigen sein sollten, um erfolgreich zu sein.  ... lesen Sie weiter ...


     Nierhaus, Irene; Heinz, Kathrin; Umbach, Rosanna (Hg.): WohnSeiten. Visuelle
     Konstruktionen des Wohnens in Zeitschriften. 2021. 494 Seiten,
     ISBN 978-3-8376-5404-2. 45,00 €. Bielefeld: transcript Verlag.

Fast 20 Autoren und Autorinnen untersuchen historische und zeitgenössische Wohnzeitschriften, Journale und weitere Medien mit dem Ziel, Wohnpraktiken und ihre Ästhetik nicht nur didaktisch, sondern auch handlungs-
orientiert zu diskutieren. Wohnzeitschriften sind ein Medium, das soziale, kulturelle und ästhetische Aspekte verbreiten. Es wird von „Wohnwissen“ gesprochen, dass ein Geflecht aus Gesellschafts- und Sozialwissen-
schaften, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zum Ästhetischen darstellt. ... lesen Sie weitet ...


     Köck, Markus: Stardesigner oder Gestalter des Alltäglichen? Designrezeption in der
     Aufmerksamkeitsökonomie 2021. 632 Seiten, ISBN 978-3-8376-5960-3.
     55,00 €. Bielefeld: transcript Verlag.

In einem sehr „gewichtigen“ und wichtigen Band der Medien- und Gestaltungsästhetik widmet sich der Autor im Rahmen seiner Dis-sertation einem Phänomen, dass unseren Alltag zunehmend beein-flusst. Es ist eine interdisziplinär angelegte Arbeit, die die Soziologie, Ethnologie, Anthropologie und Psychologie in ihren Untersuchungen miteinbezieht. Hier zeigt sich schon, dass Ästhetik und deren Wirk-ung nie eindimensional wahrgenommen und interpretiert werden kann. ... lesen Sie weiter ...


     Krautwald, Barbara: Bürgerliche Frauenbilder im 19. Jahrhundert. Die Zeitschrift
     „Bazar“ als Verhandlungsform weiblichen Selbstverständnisses. 2021. 384 Seiten,
     ISBN 978-3-8376-5757-9. 48,00 €. Bielefeld: transcript Verlag.

Die Autorin geht in ihrer Dissertation der Frage nach, welche Infor-mationen die Leser*innen durch den „Bazar“ über den Stand der Frauenbewegung und zur Lösung der Frauenfrage erfahren konnten. Der „Bazar“ war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine sehr bekannte und viel gelesene Zeitschrift, die inhaltlich sich mit Mode, Handarbeiten und der Rolle der Frau beschäftigte. Obwohl die hohe Verbreitung dieser Zeitschrift bekannt ist, wurde ... noch nie untersucht, ... lesen Sie weiter ...


Weitere Rezensionen aus dem fachwissenschaftlichen Bereich:     Seite 2    3


Letzte Änderung: Fri, 01.04.2022