Sie sind hier:     > Textiles Netzwerk   > Landesgruppen   > BY   > FB 2.1-2015: Fahrradschlauch 

F2.1- 2015: Nähen mit Fahrradschläuchen - Upcycling und Nachhaltigkeit

 

Die Fortbildung will folgendes aufzeigen:

Im Unterrichtsfach Werken/Textiles Gestalten (Mittelschule, Realschule usw.) wird fächerübergreifend unter dem Gesichtspunkt der Umwelt- und Verbrauchererziehung ein nicht textiles Material durch Gestaltung und Ästhetik individuell verändert. Dabei kommen grundlegende textile Arbeits- und Fertigungstechniken zum Einsatz.
So entsteht mit dem Material Gummischlauch durch eine innovative Upcycling-Idee ein hochwertiges Werkstück. Upcycling lebt vor allem vom wachsenden Verbraucherbewusstsein für Umwelt und Nachhaltigkeit. Dieses aktuelle Thema kann in einem Schulprojekt den Schülern nahe gebracht werden.

Zum Inhalt der Veranstaltung: Beschäftigen wir uns näher mit Recycling, entdecken wir immer wieder faszinierende Materialien. Diesmal widmen wir uns den Fahrradschläuchen. Für Fahrradhändler wertloses Abfallprodukt, wird es für uns ein Material der tausend Möglichkeiten. Wir werden ein kleines Reißverschlusstäschchen nähen, um uns dem Material anzunähern. Aber wir erfahren auch, wie damit gehäkelt, gewebt und für Schmuck aufgefädelt wird.

Veranstaltungsort: Montessori Grund-und Mittelschule LaufDaschstr. 16, 91207 Lauf

 

LEHRPLAN-BEZUG zu "Nähen mit Fahradschläuchen"

1. Bayrische Mittelschule

Lehrplan Werken und Gestalten: Jgst. 6/7/9

- Verarbeiten textiler oder textil-ähnlicher Flächen

- Arbeitsprozess beim Herstellen von Werkstücken

2. Realschule

Lehrplan Textiles Gestalten: Jgst. 6/7

- Flächengestaltung

3. Gymnasium

Lehrplan Kunst: Jgst. 9

- Lebenswelten: Kleidung und Erscheinungsbild

- Wahrnehmen und Gestalten


Alle Fotos: Christine Krüger-Stewart

Hinweis: Bei Klick auf die Fotos sind diese vergrößerbar.



undefinedzurück zur Landesseite Bayern

undefinedzurück zum Überblick des Rückblick 2015 (BY)

undefinedzurückzur allgemeinen Übersicht " Öffentliches Archiv: Rückblick auf Veranstaltungen (BY)"

Letzte Änderung: Mo, 28.12.2015