Sie sind hier:     > Textiles Netzwerk   > Landesgruppen   > BW-HE-RP-SL 

Landesgruppe: BW-HE-RP-SL

HERZLICH WILLKOMMEN!

NAVIGATION durch die Seite der Landesgruppe BW-HE-RP-SL

Liebe Mitglieder, Euere Mithilfe wird gebraucht:
Wer von Euch kann Vergünstigungen - z.B. bei Handarbeitsgeschäften oder Museen - für unsere Mitglieder, für die Arbeit des Fachverbandes ...textil..e.V. beisteuern.
Bitte meldet Euch bei Opens window for sending emailAngela Philippi - danke schon im Vorab!

NEWS

VERANSTALTUNGSPROGRAMM der Landesgruppe BW-HE-RP-SL

zum Seitenanfang

TEXTILE AUSSTELLUNGEN & EVENTS in BW-HE-RP-SL

NACH Ortsnamen sortiert.

EMPFEHLUNG unsrer Landesvorsitzenden Gabriele Bauer-Feigel

TEXTIL-AUSTELLUNGEN in anderen REGIONEN

aus: Flyer 'Museen und Sammlungen in Albstadt'

ALBSTADT-Lautlingen, Schwäbische Alb (BW)

NÄHMASCHINEN-MUSEUM SAMMLUNG ALBRECHT MEY

... Die Sammlung enthält über 420 Raritäten: Indudstrie-, Haushalts- und Kindernähmaschinen. ...

Öffnet externen Link in neuem Fenster mehr erfahren auf der Webseite

Öffnet externen Link in neuem Fenster Informationen zum Unternehmen Albrecht Mey

Leitet Herunterladen der Datei ein FLYER

ADRESSE: Auf Steingen 6,  72459 Albstadt-Lautlingen

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr sowie nach Vereinbarung

KONTAKT: 07431/ 7060 (Museum während der Öffnungszeiten) oder Tourist-Information 07431/ 160 - 1204, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail museummeyde

zum Seitenanfang

ALBSTADT-Tailfingen, Schwäbische Alb (BW)

Leitet Herunterladen der Datei einMASCHENMUSEUM
- Vom Handwerk über die Industrialisierung bis zur modernen Produktion


Übersicht zu MUSEUMSAKTIONEN 
Leitet Herunterladen der Datei einmehr erfahren zu Terminen und Veranstaltungen 

ADRESSE: Maschenmuseum Albstadt, Wasenstr. 10, 72461 Albstadt

ÖFFNUNGSZEITEN: Mi., Sa., So., Feiertage 14-17 Uhr

KONTAKT: 07431/ 160 - 1485 (Museum während der Öffnungszeiten) oder 07431/ 160 – 1232 oder Tourist-Information 07431/ 160 - 1204

MUSEUMSPÄDAGOGISCHES ANGEBOT

  • TEXTILKOFFER des Maschenmuseums
    - Naturfasern
    - Stricken und Weben
    - Früher und Heute: Mode im Wandel der Zeit
    - das Spinnen
  • NÄHMASCHINENKOFFER des Nähmaschinenmuseums Sammlung Albrecht mey
    - Entwicklung des Nähens mit Nähaktionen

  • KONTAKT: „Museum im Koffer“: Carmen Bitzer-Eppler
    Telefon: 0172-942 80 18 , E-mail: carmenepplert-onlinede

zum Seitenanfang

Foto: https://www.staatstheater-stuttgart.de

STUTTGART (BW)

Ein Dauerbrenner für echte Theater-Fans: Im theatereigenen Fundusladen stehen Kostüme, Stoffe und Accessoires zum Verkauf. Das Angebot verändert sich über das Jahr, je nachdem, was der Fundus entbehren kann.
 
Kostümverkauf vom Kostümfundus der Staatstheater Stuttgart jeden ersten Samstag im Monat von 10-14 Uhr
- außer in den Theaterferien (Sommerferien) und an Feiertagen, die auf einen ersten Samstag im Monat fallen.
Adresse: Zentrallager der Staatstheater Stuttgart, Zuckerfabrik 19, 70376 Stuttgart Bad-Cannstatt

zum Seitenanfang

KURZINFOS: SCHULE

Impulse für den Unterricht

 

World wide web – im Internet schaffen wir ein riesiges Gewebe von Texten, Bildern und Informationen. Wir weben die Informationen zusammen. Es sind Zusammenhänge, die Menschen zwischen Wörtern bilden, um einen Text zu formulieren, oder zwischen Fäden bilden, um ein Gewebe herzustellen.

Inspirationen für den Unterricht stellt die Initiative Handarbeit in Zusammenarbeit mit pädagogischen Hochschulen kostenlos zur Verfügung: Opens external link in new windowwww.initiative-handarbeit.de

  • Portal GLOBALES LERNEN

    Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bietet Bildungsmaterial für den Unterricht, eine reichhaltige Datenbank, Lehrerzeitschriften sowie Ideen für schulentwicklung usw.

     Opens external link in new window   .. weiter zu Suchergebnissen zum Thema TEXTIL

ADRESSE: World University Service (WUS), Deutsches Komitee e.V., Goebenstraße 35, 65195 Wiesbaden
KONTAKT: T +49 611 446648, F+49 611 446489, Opens window for sending email EMAIL

DieEine Welt Internet Konferenz (EWIK) ist ein Zusammenschluss von über 90 kooperierender Institutionen und Organisationen, die es sich zum Ziel machen, entwicklungspolitische Bildung und Globales Lernen durch den Einsatz des Internet zu fördern. Das Portal Globales Lernen ist ein Gemeinschaftsprojekt der EWIK und wird über den World University Service (WUS) e.V. von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert.

  • „The True Cost“ – die Fast Fashion-Industrie aus der Perspektive Jugendlicher

Durch leitfadengestützte Interviews wurde das Lernpotenzial von Jugendlichen der Sekundarstufe II zur textilen Wertschöpfungskette sowie zur Fast Fashion-Industrie erhoben.
Basierend auf diesen empirischen Erkenntnissen werden angelehnt an das Modell der didaktischen Rekonstruktion aussichtsreiche Lernwege für den (Erdkunde-)Unterricht abgeleitet.

Vortrag/ Kongress in Tübingen:
Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.dkg2017-tuebingen.de/programm/junger-kongress-fuer-geographie-jkg/  
 
BEI FRAGEN:
Stephanie Mittrach,
Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften/ Didaktik der Geographie
Am Kleinen Felde 30, 30167 Hannover

Der Bildungsplan 2016 Baden-Württemberg ist online.

(Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!) 

  • In der Grundschule ist das Textile dem Bereich Kunst/Werken zugeordnet (3.1.1. "Kinder zeichnen, drucken, malen" und 3.1.2 "Kinder erforschen und verarbeiten textile Materialien", 3.1.3. "Kinder werken", 3.1.4. "Kinder räumen um", 3.1.5. "Kinder spielen und agieren", 3.1.6. "Kinder nutzen Medien" etc.).
    Ebenso dem Bereich Sachunterricht (z.B. unter 3.1.3 Naturphänomene und Technik: 3.1.3.2 "Materialien und ihre Eigenschaften"oder 3.2.3.1 "Naturphänomene").
  • Die Sek1 hat künftig einen gemeinsamen Bildungsplan.
    Dort ist der textile Bereich unter "Alltagskultur - Ernährung - Soziales" (AES) (z.B. 3.1.4.4 Nachhaltig handeln) zu finden.
    Ebenso im Fach "Bildende Kunst" (Stichwort "Mode")

    !!!
    In der 5. und 6. Klasse ist die Einführung der Nähmaschine nicht mehr vorgesehen. Als Gestaltungselemente könnten textile Materialien im Fach "Bildende Kunst" oder in "Biologie - Naturphänomene - Technik" (BNT) eingesetzt werden.
    Textile Materialien sind allerdings im Bildungsplan für die Klassen 5 und 6 nicht explizit ausgewiesen. 
  • Vereinzelt findet man textile Themen auch im (allgemeinen) gymnasialen Bereich,
    so z.B. das Thema Mode im Fach "Italienisch als 3. Fremdsprache" oder
    im Fach "Bildende Kunst" (Angewandte Künste/ Alltagsästhetik/ erweiterter Bildbegriff).
    Auch im Fach NWT könnten textile Fasern untersucht werden (3.2.3.1 Eigenschaften von Stoffen bestimmen (zum Beispiel ... Brennbarkeit, Zugfestigkeit, ...Wasserspeicherfähigkeit).

Erhältlich über das LS sind mittlerweile auch Beispielcurricula für Klasse 7/8. Aufgenommen wurden auch textile Themen wie „Mode und mehr“, „Kleidung entsteht – Kleidung vergeht?“ oder "Mode kaufen – fairer Style" (vgl. Öffnet externen Link in neuem FensterSEK1 AES Kl.7/8 Bsp.1 DOC). Weitere Möglichkeit der Stoffverteilung hier: Öffnet externen Link in neuem FensterSEK1 AES Kl.7/8 Bsp.2 PDF.

HINWEIS: Auf unserer Seite zu Hochschulen & Universitäten ist ein aktueller Diskussionsbeitrag als Download-Möglichkeit zum Thema "Zum Umgang mit den Operatoren im Bildungsplan BW 2016 für das Fach Alltagskultur, Ernährung und Soziale" (Prof. Dr. Waltraud Rusch, Pädagogische Hochschule Karlsruhe), veröffentlicht in textil 03/2016

zum Seitenanfang

  • NEU: Download-Service "Fach-(Verbands-)Zeitschift" ist aktiviert.

Jedes Mitglied kann sich über  "Login Fachzeitschrift" in der roten Footerzeile anmelden und kostenlos die einzelnen Artikel ab Ausgabe 2014-1 in Farbe ausdrucken oder als pdf speichern.

Bei den undefinedallgemeinen Informationen zu unserer Fach-(Verbands-)Zeitschrift sind "Hilfen zur Anmeldung" hinterlegt, so dass sich jedes Mitglied selbst für die Anmeldung "Benutzernamen und Passwort" generiern kann.


Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück zu Aktuelles und Interessantes auf Bundesebene

undefinedzurück zu Ideen für Unterrichtsgestaltung

zum Seitenanfang

Letzte Änderung: Do, 03.10.2019