Sie sind hier:     > Textiles Netzwerk   > Bundesfachtagung   > Aktuelle BFT   > Online-Anmeldung BFT 2017 

13.09.2017

ONLINE- Anmeldung zur BFT 2017

TAGUNG: - Seidenstadt Krefeld - Textile Transformationen in Technologie, Wirtschaft und Bildung

TERMIN:  20. - 22. Oktober 2017 (Fr- So)

TAGUNGSSTÄTTE:  Fabrik Heeder, Virchowstr. 130, 47805 Krefeld/ NW

ONLINE-ANMELDUNG für

a) Bundesfachtagung 2017

b) Workshop nach Wahl * 

* Bitte geben Sie zwei Workshops an mit Priorität 1 bzw. 2. Die Zulassung erfolgt durch das Organisationsteam:
Je nach Eingang der Workshop-Anmeldung erfolgt die Zulassung zu den einzelnen Workshops.
Bei Anmeldung
im Tagungsbüro am 20.10.2017 bitte die Einteilung in die Workshops beachten.

c) Teilnahme am Begleitprogramm vor und bei der Tagung
   
Änderungshinweis vom 13.09.2017: Aus gegebenem Anlass entfällt die Exkursion zur Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach am Samstag, 21.10.2017. Wir bitten um Verständnis.

Änderungshinweis vom 09.07.2017: Aus gegebenem Anlass entfällt das geplante Nachprogramm im Deutschen Textilmuseum Krefeld am Sonntag, 22.10.2017. Wir bitten um Verständnis.

 


Bundesfachtagung 2017

Bundesfachtagung 2017
Rechtsverbindliche ANMELDUNG zur Bundesfachtagung 2017 (ohne zusätzliches kostenpflichtiges Begleitprogramm).
Bitte Felder mit * unbedingt ausfüllen.

Zu meiner Person:



Anmeldung zum Workshop am Samstag, 21.10.2017 (Beginn 10:15 Uhr).
Bitte geben Sie zwei Workshops an mit Priorität 1 bzw. 2. Die Zulassung erfolgt durch das Organisationsteam.
Je nach Eingang der Workshop-Anmeldung erfolgt die Zulassung zu den einzelnen Workshops.




Falls Sie am zusätzlichen BEGLEITPROGRAMM - NICHT in der Tagungsgebühr enthalten - teilnehmen wollen oder auch nicht, bitte die angefügten Felder mit ** anklicken .






Bei Klick auf das unten stehende Feld kostenpflichtig anmelden.

HINWEIS
Bitte bei Anmeldung am Tagungsbüro die Einteilung in die Workshops beachten.
- Bei einzelnen Workshops können zusätzli
ch Materialkosten anfallen, bitte bei der Workshop-Leitung bezahlen.
- Beim kulturellen Beiprogramm können ggf. Fahrt- und Eintrittsgelder anfallen, die vor Ort zu entrichten sind.
 



zum Seitenanfang

Letzte Änderung: Mi, 13.09.2017