Sie sind hier:     > Medien   > Buchbesprechungen   > Fachpraxis   > Archiv FP 

ARCHIV: Buchbesprechung: FACHPRAXIS

Ausgewählte Bücher zum ARBEITEN mit der NÄHMASCHINE
- erschienen 2015/ 2016

Bei Klick auf die rote Schrift zur gewünschten Buchbesprechung.

  • Empfehlungen von Katja Bierkandt-Mühlenz sowie Brigitte Kath (veröffentlicht in: ...textil..., Ausgabe 2/2016)

  • Botterman, Lies, de Smedt, Griet:
    Stoff für Nähabenteuer.
    (24,90 €/ 2016)
    144 Seiten
    ISBN 978-3-258-60140-3
    Haupt Verlag: Bern.

  • Der Kauf der Nähmaschine hat für sie die Welt der Nähabenteuer eröffnet. In dem sehr farbenfrohen und mit reichlich Bildmaterial ausgestattetem Anleitungsbuch findet sich für jeden was: Kapuzenpulli, Pilotenmütze, Stola, Faltenrock, Sitzkissen, Strandmatte und ein Kleid in 25 Variationen.

    Die beiden Belgierinnen und Blog- gerinnen Lies Botterman und Griet de Smedt sind Autodidaktikerinnen.

  • Die Angst vor dem Scheitern wird genommen durch die Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die mit reichlich Abbild- ungen ergänzt werden. Material, Geräte und Werkzeuge werden für jedes Nähexperiment benannt.
    Für die Nähprojekte liegen die Schnittmuster bei. Ein Anleitungsbuch, das Objekte für die ganze Familie bietet.

    zum Seitenanfang

zum Seitenanfang


  • Burke Harris, Erin: Quiltessential.
    (29,90 €/ 2015)
    208 Seiten
    ISBN 978-3-258-60120-5
    Haupt Verlag: Bern.

  • Lange nicht mehr ein so umfassendes Grundlagenbuch zu Patchwork und Quilt gelesen und Lust zur eigenen Umsetzung und Gestaltung bekommen!

    Die Verfasserin hat ihr Werk 2013 bei Bloomsbury in London herausgegeben.

    Alles, was man über Stoffauswahl, Soffverbrauch, Vorbehandlung von Stof- fen und Nähzubehör wissen muss und der Entwurf von verschiedenen Formen, Quiltblöcken, Blockanordnungen, Quilt- stilen und Quiltarten, Gitter- und Randstreifen, Verzierungen sowie die Fertigstellung des Objekts mit dem Zusammennähen, dem Quiltsand- wich, den Quiltmethoden und den Einfass- ungen werden anschaulich - auch mit einer Schilderung der einzelnen Schritte - bebildert erläutert.

  • An jedem Kapitelende werden zudem Arbeiten von Künstlerinnen gezeigt, so dass man sich die schier endlosen Möglichkeiten zur Herstellung von tradi- tionellen und künstlerisch frei gestal- teten Decken vorstellen kann. Ein Glossar, Internetadressen der mit- wirkenden Künstlerinnen, weiterführ- ende Literatur und Bezugsadressen - auch in deutsch - und ein Register ergänzen die Ausführungen.

    zum Seitenanfang

zum Seitenanfang


  • Dornemann, Miriam: Taschen nähen
    (9,99 €/ 2016)
    ISBN 978-3-7724- 8187-1
    frechverlag: Stuttgart.

     

  • Schön auch die Anleitung des praktischen Shoppingbegleiters. Es wird beschrieben, wie man Außen- & Futter- stoff der Tasche in einem Guss zu- sammennähen kann.
    Zu Beginn des Buches wird Grund- wissen vermittelt über Material, Zube- hör und Nähtechniken.
    Die Beschreibungen benötigen etwas Näherfahrung, um sie zu verstehen.

    Das Thema ist ein Dauerbrenner. Taschen in verschiedenen Formen und Schwierigkeitsgraden sind im Buch beschrieben. Sehr attraktiv ist das Modell „Stars and Stripes“– eine Schultertasche mit Zugverschluss.

  • Für Nähanfänger gibt es Online-Video-Tutorials, die mit einem im Buch- umschlag angegebenen Freischaltcodes an- gesehen werden können. Angenehm ist der Slow-Motion-Button, mit dem man alle Schritte in Zeitlupe präsentiert be- kommt.
    Bei der Verwendung der Anleitungen im Unterricht und in Kursen soll - laut Impressum – auf das jeweilige Buch hin- gewiesen werden (Urheberrecht!).

    zum Seitenanfang

zum Seitenanfang


  • Frau Jona&son:
    ReDESIGN. Neues nähen aus alten Kleidern.
    (29,90€/ 2016)
    224 Seiten
    ISBN 978-3-258- 60127-4
    Haupt Verlag: Bern.

  • Es geht um die Verwandlung von vorhandener Kleidung in neue, indi- viduelle Modelle. Reich bebilderte Seiten wechseln mit reinen Textin- formationen zu Eco Fashion, faire und grüne Mode ab.

    Hinter Frau Jona&son steht die Designerin und Autorin Sonja Wohrenschimmel-Wahl.
    Seit ihrem Diplom 2004 beschäftigt sie sich mit Redesign, Design und Schreiben, gibt Workshops und schreibt auf ihrem Blog über grüne Mode und nachhaltigen Lebensstil. Die Autorin selbst sagt zum Buch, dass es eine Reise sei, die im Kleiderschrank beginnt, über Farbe und Form zur Praxis – zum Nähen führt. Am Ende werden die neu gestalteten Objekte wieder in den Schrank gelegt.

  • Insgesamt werden 45 ReDesign-Modelle vorgestellt, die in LIGHT, MEDIUM, DEKONSTRUKTON und NEW gegliedert werden. Vorwiegend sind es Kleidungs- stücke, die sich eine Umwandlung gefallen lassen müssen. Es entstehen auch einige Accessoires.

    Die Anleitungen hierfür sind klar, anschaulich und mit zahlreichen Skizzen versehen. Eine reichhaltige Literaturliste sowie Internetadressen stehen als wei- tere Informationsquelle zur Verfügung. Das sehr großzügig gestaltete Buch nimmt man gerne in die Hand, um neue Ideen für vorhandene Kleidung zu ent- wickeln und umzusetzen.

    zum Seitenanfang

zum Seitenanfang


  • Giannangeli, Brunella:
    Couture-Kniffe. Anleitungen für Plissees, Falten und Drapierungen.
    (29,90 €/ 2016)
    ISBN 978-3- 258-60135-9
    Haupt-Verlag: Bern.

  • Dieses Buch ist bereits 2012 in Spanien englischsprachig erschienen. Es widmet sich der Kunst des Faltenlegens und Plissierens. Beides ist modebedingt mal „in“ oder „out“.

    Gleich zu Beginn werden die wichtigsten Grundstiche benannt. Die Anleitungen sind mit Symbolen des notwendigen Zubehörs bestückt. An- schließend werden wir durch Welt der Falten und des Plissees und deren Anfertigung geleitet. Zahlreiche Ab- bildungen und Zeichnungen schaffen Klarheit über die Liegefalten, Steh- falten, Sonnenplissee, Tollfalten, Fächerfalten, Biesen, Crash-Plissee, Rüschen, Volants und mehr. Einsatz- möglichkeiten dieser textiltechnischen Finessen werden aufgezeigt.

  • Auch für Schüler ist das Buch ein Bei- trag zu ihrer ästhetischen Schulung und sie können viele Anregungen für die Gestaltung ihres eigenen Zimmers durch geeignete Stoffe finden.
    Umsetzbar im Unterricht sind sicher die Modelle „Ordnerhülle“, die genähte „Handy-Station“ und die hübschen Topflappen in Herzform.

    zum Seitenanfang

zum Seitenanfang


  • Knab-Leers, Nadja: Wohnglück selbstgemacht
    (14,99 €/ 2016)
    ISBN 978-3-7724-6447-8
    frechverlag: Stuttgart.

  • Am klassisch Schönen orientierte Men- schen finden hier Farbtupfer und Ak- zente, mit denen aus den eigenen vier Wänden Wohlfühl-Oasen gezaubert wer- den können.

    Bereits das auffällige Buchcover ver- weist auf den im Buch umgesetzten Wohn-Chic.
    Man denkt an den Urlaub in Groß- britannien, Frankreich oder in nordi- schen Ländern, wo Farbe und Stoffe in der Wohnraumeinrichtung nach wie vor eine große Rolle spielen.

  • Auch für Schüler ist das Buch ein Bei- trag zu ihrer ästhetischen Schulung und sie können viele Anregungen für die Gestaltung ihres eigenen Zimmers durch geeignete Stoffe finden.
    Umsetzbar im Unterricht sind sicher die Modelle „Ordnerhülle“, die genähte „Handy-Station“ und die hübschen Topflappen in Herzform.

    zum Seitenanfang


  • Meine kreative Nähwelt: Einfache Projekte mit Grundkurs
    (12,99 €/ 2016)
    ISBN 978-3- 7724-6444-7
    frechverlag: Stuttgart.

     

  • Mit Einsteigermodellen wie bunte Strandfahnen, praktischen Modellen wie Bügel- brett- Organizer, Einkaufswagen- chip-Täschchen oder verspielten Model- len wie Fingernadelkissen, Blüten dient das Buch sicher auch als Inspira- tionsquelle für den Unterricht.

    Werke verschiedener Nähbuch- autorinnen vereint dieses in karton- iertem Einband erhältliche Praxisbuch.
    Trendige Bebilderung und die Ver- wendung von pastellfarbenen bis kräftig- bunten Stoffen in den Abbild- ungen motiviert sicher auch Teenager zum Blättern.
    Unter den Kapiteüberschriften „Fürs Hobby“, „Für den besonderen Look“, „Für Taschenfreunde“, „Für Zuhause“, „Für Kids“ werden insgesamt annähernd 50 nachnähbare Modelle beschrieben.

  • Der Schwierigkeitsgrad der Modelle ist in einem 3-Punkte-System angegeben.
    Sehr schön ist auch der „Grundkurs Nähen“ am Ende des Buches.
    In einer sehr klaren Sprache werden Näh-Grundkenntnisse vermittelt und dabei auch für echte Nähanfänger Grundlagen erklärt, wie „Was heißt eigentlich den Stoff rechts auf rechts legen?“, „Wie geht man mit Vlieseinlagen um?“ oder „Wie stellt man einen Bodenabnäher her?“.

    zum Seitenanfang

zum Seitenanfang


  • Wilhelm, Laura Sinikka:
    Alles Jeans. 80 blaue Nähprojekte.
    (34,90 €/ 2016)
    208 Seiten
    ISBN 978-3-258-60136-6
    Haupt Verlag: Bern.

  • In diesem Buch zeigt die Autorin 80 blaue Nähprojekte aus alten Jeans und neu gekauften Stoffen. Sie gibt Anregungen und Tipps zur Verarbeitung. Große Farbfotos animieren zur so- fortigen Umsetzung von Tablethülle, Anglertasche, Gartenschürze, Krawatte, Armband und mehr.

    Klare Anweisungen – durch Zeichnungen ergänzt – bieten die Möglichkeit, die vorgestellten Nähideen problemlos um- zusetzen.

  • Die Verwendung von „Alttextilien“ leistet einen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Die Autorin weist ausdrücklich darauf hin, dass jeder bald auf neue und ganz eigene Jeansideen kommen wird. So ist das Buch einerseits Anleitungsbuch für Ideenlose und Ideengeber für Kreative. Schnittmuster und Vorlagen zu den Nähprojekten stehen als Ergänzung zum Buch als Download zur Verfügung.

    zum Seitenanfang

zum Seitenanfang


ARBEIT mit NICHT-TEXTILEM MATERIAL

  • da Silva, Carmo: Nähen mit Kork
    (19,95 €)
    ISBN 978-3-7843-5380-7
    Landwirtschaftsverlag Münster.

  • Endlich ein weiteres nachhaltiges Material, das zum Trendstoff werden kann! Kork ist nachwachsend, pflanzlich, weich und leicht, jedoch gleichzeitig wasser-, fett- und schmutzabweisend und sehr strapazierfähig.

    Schon vor 40 Jahren habe ich meine Wohnungsinnenwände mit Kork verklebt und gestaltet, die Dämmung und Isolierung sind phänomenal, renovieren brauche ich die Wände wohl noch lange nicht.
    Letztens berichtete mir eine Freundin von einer italienischen Künstlerin, Anna Grindi, die Kleider aus Kork schneidert und auch bestickt. In Youtube ist in italienischer Sprache ein undefinedVideo über ihre Arbeit zu sehen. Das Beispiel elektrisierte mich und ich griff zu dem Buch von da Silva.

  • In einer Einführung wird die portugiesische Kork-Produktion ge- schildert, eine Werkzeug- und Materialübersicht sowie Reinigungstipps und Bezugsnachweise folgen.
    Schritt-für-Schritt-Anleitungen
    in drei Schwierigkeitsgraden z.B. Multifunktions-Etuis, Sitzsäcke, Yogakissen, Babyschuhe, Wickeltasche, Flatcap, Wickelrock und Laptop-Tasche folgen.
    Die Bebilderung und die Anleitungen sind eindeutig und klar verständlich.
    Ein Schnittmusterbogen ist beigefügt.

    Wer bekäme da nicht Lust auf Kork?

    zum Seitenanfang

  • Handrup, Jutta; Hedder, Maike:
    Fang an mit Kork. 
    35 einfache DIY-Projekte mit
    Korkpapieren  &  Korkstoffen
    (16,95€)
    ISBN 978-3-7843-5347-0
    Landwirtschaftsverlag Münster.

  • Eine genaue Beschreibung der verschiedenen textil zu bearbeitenden Korkmaterialien steht am Anfang des Buches: Korkstoff, Klebefolie, Korktonpapier, Korkpapier.
    Eine Geräteliste und Tipps und Tricks „beim Basteln mit Kork“ motivieren zur Auseinandersetzung mit dem Material.
    Dann folgen bebilderte Anleitungen für die diversen Accessoires und Geschenke, Dekorationen aus (Kork-) Stoff, Korkupgrade für Wände und Deko mit Klebefolie, schönes aus Korkpapier und kreative Bastelideen aus Korkpapier.

  • Ein Buch für den Freizeitbereich an Schulen, für Leute, die schnell ein Projekt verwirklichen wollen und für Nähanfänger. Das Material kann man unter undefinedwww.korkshop.de  bestellen.

    zum Seitenanfang


Opens internal link in current windowzurück zu Buchbesprechung: Fachpraxis
Opens internal link in current windowzurück zu Buchbesprechungen
Opens internal link in current windowzurück zu Medien
Opens internal link in current windowzurück
zu Aktuelles & Interessantes

zum Seitenanfang

Letzte Änderung: Mo, 12.12.2016