you are here:     > TEXTILE NETWORK   > contact centers   > Contact center (professional)   > Internationalisierung KBB 

Modeschau: Tartangarde goes Burns Supper (Erasmus+ Projekt) 2017

… and the winner is…

Beim Burns Supper überreichte Petra Maly als Schirmherrin des Tartangarde Awards im eleganten Grand Hotel die Preise:

Platz 3 an Etienne Büx mit der Widmung an Oscar Wilde,

Platz 2 an Katharina Magg mit ihrer stylischen Roseninterpretation

Platz 1 an Eva Reich, die Edinburgh Castle abstrahiert und in ein Kleid übersetzte.

Neben den 22 Modellen der Fachschüler/-innen für Bekleidungstechnik zeigte das Glasgow Kelvin College die Kollektion „A Tribute to the Bard“, die ganz zurück auf die Wurzeln von Robert Burns geht. Leichtes Ayrshire Leinen und Stickereitechniken kombiniert mit viktorianischen Korsetts zeigten einen interessanten Kontrast zum störrischen Denim der Tartangarde Kollektion.

Bei Fragen zum Erasmus+ Projekt oder zur schulischen Umsetzung der Kollektionentwicklung bitte undefinedKontakt aufnehmen mit Barbara Denker, StDin, Berufsbereichsbetreuerin Textil.

Fotos sind bei Klick zu vergrößern.

Fotos: Katja Weber


undefinedzurück Internationalisierung von Aus- und Weiterbildung

undefinedzurück Kontaktstelle Berufliche Bildung

undefinedzurück Berufliche Bildung

undefinedzurück Ideen zur Unterrichtsgestaltung

undefinedAktuelles und Interessantes

back to the top

Letzte Änderung: Thu, 26.01.2017